Autodata bringt im Februar App-Aktualisierung mit vielen neuen Modellen auf den Markt

Diesen Monat erweitert Autodata seine Werkstattanwendung um viele neue Modelle und Aktualisierungen zu bereits vorhandenen Modellen. Fahrzeugmodelle von insgesamt 24 Herstellern wurden hinzugefügt, darunter Alfa Romeo, BMW, Chevrolet, Hyundai, Iveco, Jaguar, Peugeot, Renault, Ssangyong und Tesla.

Insgesamt hat das Content-Team von Autodata im Februar 11.952 Aktualisierungen zu den Technischen Informationen hinzugefügt; ungefähr fünf- bis zehnmal so viele wie in anderen Monaten. 600 neue Fahrzeugvarianten sind diesmal mit dabei.

Die Technische Informationen beinhalten diesen Monat:

ALLGEMEINE SERVICE- UND WARTUNGSDATEN:
• Batterie-Zurücksetzungsverfahren
• Schlüsselprogrammierung
• Drehmomente der Getriebeablassschraube
• Reparaturzeiten
• Verfahren zum Austausch des Zahnriemens
• Informationen zum Reifendruck-Kontrollsystem
• Radeinstelldaten

DATEN ZU DIAGNOSTIC & REPAIR:
• ABS-Daten
• Airbag-Spezifikationen
• Daten zu Klimaanlage
• Einbaulagen elektrischer Bauteile
• Motormanagement
• Tipps, Tricks und Bulletins
• Prüfwerte
• Schaltpläne

Es wurden zudem 1189 Aktualisierungen für 194 Varianten Technischer Informationen für Motorräder veröffentlicht. Diese umfassen auch Roller, Quads und Geländemotorräder.

Zu den in diesem Monat hinzugefügten Benzin- und Dieselwagen gehören:

BMW 5er-Reihe (F90) (17-) 4,4 M5 xDrive (2017-2019), Kia Ceed (18-) 1,6 CRDi (2018-2019), Porsche Cayenne (9YA) 4,0 Turbo petrol (2017-2019), Alfa Romeo 147 1,9 JTD 16V (2004-2011), Peugeot 3008 (17-) 2,0 HDi (2017-2019), Opel/Vauxhall Viva Rocks (17-) 1,0 (2017-2019), Mercedes-Benz S-Klasse Coupe (217) (14-) 5,5 S63 AMG (2014-2018), Chevrolet Camaro 6,2 (2012-2015), Iveco Campagnola 3,0 HPT (2008-2011), Iveco Massif 3,0 HPT (2008-2011), Jeep Grand Cherokee (11-) 3,6 FlexFuel (2013-2015), Lada Niva/4x4/Taiga/Urban 1,7 (2001-2005), Renault Symbol (L35) (08-13) 1,5 16V (2009-2013) und Ssangyong Rexton II (06-13) 3,2 (2006-2013).

Zu den in diesem Monat hinzugefügten Hybrid-, Elektro- und Erdgaswagen gehören:

Jaguar I-Pace (X590) (18-) (2018-2019), Tesla Model S P100D (2016-2019) und Tesla Model X (16-) P100D (2016-2019), Hyundai Kona (17-) (2018-2019), Cadillac Escalade 6,0 (2011-2014), Chevrolet Spark (10-15) 1,2 (2010-2015), Citroën Berlingo/Berlingo First I/II (2002-2010), Hyundai ix20 1,4 MPI (2015-2019), Renault Clio IV (B/K98) (12-) 16V (2013-2017), Renault Fluence (L38/38e) 1,6 16V (2011-2016), Subaru Legacy (BL/BP) (03-09) 2,5 (2008-2009).

Zu den in diesem Monat hinzugefügten leichten Nutzfahrzeugen gehören:

Isuzu Grafter 1,9 N35.135 (2017-2018), Volkswagen Crafter (SY/SZ) (17-) 2,0 TDI CR (2017-2019), Daihatsu Hi-Jet Van (93-06) 1,3 (1999-2006), LDV Convoy 2,0 (2000-2006), Mitsubishi Canter (FE) (81-06) 3,0 35 (2002-2006), Piaggio Ape (2003-2003), Toyota Coaster (BB50) (98-06) 4,1 (2002-2006).

Zu den in diesem Monat hinzugefügten Motorrädern gehören:

Harley-Davidson FLHTCUTG Tri Glide Ultra Trike 1745 (2017-2018), Honda CRF 1000LD Africa Twin DCT (2018-2019), Kawasaki Ninja 400 (EX400G/H) (2018-2019), Suzuki GSX-S 1000F (2018-2019), Triumph Bonneville Bobber Black (2018-2019), Triumph Speed Triple RS (2018-2019), Yamaha YN 50 Neo's (2018-2019) und Victory Hammer/S (2016-2017).

Autodata setzt im Automotive-Aftermarket weiterhin die Messlatte für Technische Informationen. Letztes Jahr wurden mehr als 45.000 Aktualisierungen geliefert, um zu gewährleisten, dass Mechaniker immer auf die akkuratesten und aktuellsten Originalteile-Informationen zurückgreifen können. Dank dieses großartigen Jahresbeginns setzt Autodata auch 2019 wieder Maßstäbe.