Skip to main content
Juli 18, 2017

Neuheiten Juli 2017: fahrzeugaktualisierungen und produktoptimierungen

Im Rahmen unserer kontinuierlichen Produktoptimierung treiben wir die anwendergerechte Weiterentwicklung des Autodata-Informationssystems fĂŒr den praxisnahen Einsatz in einem modernen Werkstattbetrieb konsequent voran. Einmal mehr wurden der Informationsumfang und die FunktionalitĂ€t durch mehrere Aktualisierungen ergĂ€nzt bzw. optimiert: neue Fahrzeugmodelle, neue Fahrzeugdaten und eine Reihe von nĂŒtzlichen Funktionserweiterungen.

Fahrzeug-updates

138 neue Fahrzeugmodelle, wie z.B. Audi A3 2.0 TDI CR (16-17), BMW 4er Reihe 2.0 420i (16-17), Citroën Jumpy 2.0 BlueHDi (16-17), Ford Fiesta 1.5 TDCi (15-17), Honda Civic Tourer 1.6 i-DTEC (13-17), Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir (13-17), Opel Mokka X 1.4 Turbo (16-17), Volkswagen Tiguan 2.0 TSI (16-17).

2471 Inhaltsaktualisierungen bei neuen Modellen auf Grundlage von Original-Herstellerinformationen, u.a. in den Kategorien SchlĂŒsselprogrammierung, Reparaturzeiten, WartungsplĂ€ne, Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) und SchaltplĂ€ne.

694 Inhaltsaktualisierungen bei bereits vorhandenen Modellen auf Grundlage von Original-Herstellerinformationen, u.a. in den Kategorien SchlĂŒsselprogrammierung, Reparaturzeiten, WartungsplĂ€ne, Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) und SchaltplĂ€ne.

Funktionserweiterungen

Weiterentwickelte bzw. neue Produkt-Features verbessern den praktischen Nutzwert und steigern die Betriebseffizienz in der Werkstattpraxis.

Erweiterte funktionalitÀt bei der fahrzeugsuche

Jetzt können Sie das benötigte Fahrzeugmodell noch schneller und bequemer in der Autodata-Werkstattanwendung identifizieren. Die neuen Suchfelder „Hersteller“ und „Modell“ ermöglichen jetzt die Eingabe der Fahrzeugmarke und Modelltyp per Tastatur und springen direkt zu den entsprechenden EintrĂ€gen in den Auswahllisten. Alternativ zum Scrollen durch die Hersteller-und Modelllisten ist es jetzt möglich, das gewĂŒnschte Modell durch Eintippen von Herstellername, Modellbezeichnung und Motorcode aufzurufen. Neben diesen neuen Features erhalten Abonnementnehmer der Autodata Motorrad-Werkstattanwendung jetzt zusĂ€tzlich die Suchoption nach der Motorbezeichnung.

DemnĂ€chst verfĂŒgbar

In den kommenden Monaten werden wir weitere Aktualisierungen in unseren Webservice einstellen, um den praktischen Nutzwert im Werkstattalltag noch weiter zu entwickeln. Abo-Kunden der Autodata-Anwendung verfĂŒgen stets ĂŒber die aktuellsten Kfz-Daten und arbeiten mit den innovativsten Produkt-Features:

  • Erweiterte Suchfunktion
  • Neue Modelle und Fahrzeug-Updates
  • Neue Tipps und Tricks – Technische Service Bulletins
  • Neue WartungsplĂ€ne
  • Neues Info-Modul „Reifen“
Share this article: