Einführung in LiDAR-Systeme – neues Autodata-Schulungsmodul

14 / 11 / 2022

Marketing

Die Hersteller erweitern kontinuierlich die Grenzen der Fahrzeugautomatisierung und bewegen sich in Richtung halb- oder sogar vollständig fahrerlose Fahrzeuge. Hierfür sind zusätzliche Sensorfunktionen erforderlich, die sicherstellen, dass automatisierte Systeme jedes mögliche Verkehrsszenario erkennen, analysieren und darin navigieren können – unabhängig davon, wie komplex die Aufgabe ist. Hier kommt LiDAR ins Spiel.

Die Technologie an sich ist nicht neu, allerdings wird LiDAR erst seit kurzem von Automobilherstellern eingesetzt, da die Sensoren immer erschwinglicher werden und ihre hochpräzisen Erfassungseigenschaften immer mehr gefragt sind.

Unsere neueste Schulung in der Reihe Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) Essentials bietet Ihnen eine Einführung in die LiDAR-Technologie (Light Detection and Ranging).

In diesem Trainingsmodul werden folgende Themen behandelt:

  • Grundlegende Funktionsprinzipien der LiDAR-Technologie
  • Verschiedene Typen von LiDAR-Sensoren, die im Automobilbereich verwendet werden
  • Vor- und Nachteileile der verschiedenen LiDAR-Sensoren

Da diese Technologie immer häufiger eingesetzt wird, müssen moderne Techniker damit vertraut sein und wissen, wie diese fortschrittlichen Sensoren funktionieren, um mit ihnen arbeiten zu können.

Dieses Modul ist die neueste Ergänzung zu unserer wachsenden Bibliothek mit über 350 technischen Schulungsvideos und umfasst die folgenden Schlüsselbereiche:

Elektro   |   Motor   |   Fahrwerk   |   Antriebstechnik   |   Fahrerassistenz
HLK   |   Diagnose   |   Wartung   |   Hybrid- & Elektrofahrzeuge

Berechtigte Abonnenten können ab dem 19. Oktober über die Schaltfläche „Training“ in ihrem Autodata-Konto in dieses neue Modul einsteigen. Viel Spaß bei der Schulung!