EINFÜHRUNG

Autodata respektiert Ihre Privatsphäre und ist dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Mit dieser Datenschutzrichtlinie informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen oder Websites nutzen, und wir teilen Ihnen Ihre Datenschutzrechte mit und wie Sie durch das Gesetz geschützt sind.

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

2. DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN

3. WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESAMMELT WERDEN

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

5. OFFENLEGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

6. INTERNATIONALE WEITERGABE

7. DATENSICHERHEIT

8. DATENSPEICHERUNG

9. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

10. GLOSSAR

 

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

ZWECK DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen Informationen darüber geben, wie Autodata Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen oder auf andere Weise sammelt und verarbeitet, einschließlich jedweder personenbezogener Daten, die Sie über entsprechende Websites bereitstellen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, Produktinformationen anfordern, ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben oder an einem Wettbewerb teilnehmen, bzw. jedweder personenbezogener Daten, die uns durch Dritte zur Verfügung gestellt werden.

Die Produkte oder Dienstleistungen von Autodata sind nicht für Kinder vorgesehen und wir erheben wissentlich keine Daten von Kindern.

Es ist wichtig, dass Sie sich diese Datenschutzrichtlinie ebenso durchlesen wie jedwede anderen Datenschutz- oder Fair-Processing-Richtlinien, die wir zu bestimmten Anlässen bereitstellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie sammeln oder verarbeiten, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie ergänzt die anderen Richtlinien und soll diese nicht außer Kraft setzen.

CONTROLLER

Autodata Limited, ein in England und Wales registriertes Unternehmen mit der Registriernummer 01062717 und registriertem Geschäftssitz Priors Way, Unit 4-5, Maidenhead, Berks SL6 2HP ist der Controller und somit verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzrichtlinie kollektiv bezeichnet als „Autodata“, „wir“, „uns“ oder „unser“).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt, der für die Überwachung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist. Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, inklusive jedweder Anträge auf Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der folgenden Angaben.

KONTAKTDATEN

Unsere vollständigen Kontaktdaten lauten:

Voller Name der juristischen Person: Autodata Limited

E-Mail-Adresse: GDPR@autodata-group.com

Postanschrift: Autodata Limited, Priors Way, Unit 4-5, Maidenhead, Berks SL6 2HP, United Kingdom

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner‘s Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, einzureichen (www.ico.org.uk). Wir würden es jedoch schätzen, wenn wir uns direkt um Ihr Anliegen kümmern könnten, bevor Sie sich an das ICO wenden. Bitte kontaktieren Sie daher zunächst uns.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE UND IHRE PFLICHT, UNS ÄNDERUNGEN MITZUTEILEN

Diese Datenschutzrichtlinie kann zuweilen von uns aktualisiert werden. Diese Version wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert, falls Sie eine ältere Version einsehen möchten, können Sie sich gern an uns wenden. Die aktuellste Version der Datenschutzrichtlinie findet sich auf unserer Website www.autodata-group.com.

Wichtig ist, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, sollten sich Ihre personenbezogenen Daten im Laufe unserer Geschäftsbeziehung ändern.

DRITTANBIETER-LINKS

Jede unserer sachbezogenen Websites kann Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie diese Links anklicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren die Websites Dritter nicht und sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

2. DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen sind alle Informationen zu einer Person, über die diese identifiziert werden kann. Darunter fallen keine Daten, bei denen die persönliche Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erfassen, verwenden, speichern und übertragen, die wir folgendermaßen aufgeteilt haben:

Identitätsdaten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Name, Nutzername oder ähnliche Kennung, Titel, Geburtsdatum, Geschlecht, amtliches Fahrzeugkennzeichen und Fahrzeug-Identifizierungsnummer („FIN“).

Kontaktdaten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern

Finanzielle Daten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Angaben zu Bankkonto und Zahlungskarte.

Transaktionsdaten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Zahlungsnachweis oder Angaben zu Zahlungen von Ihnen und an Sie sowie andere Angaben zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns erworben haben.

Technische Daten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Internet-Protocol-(IP)-Adresse, Ihre Zugangsdaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Ort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.

Profildaten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, getätigte Einkäufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen sowie Feedback und Antworten auf Umfragen.

Nutzungsdaten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website, Produkte und Dienstleistungen.

Marketing- und Kommunikationsdaten beinhalten im Allgemeinen, soweit anwendbar: Ihre Präferenzen bezüglich des Erhalts von Marketinginformationen von uns und unseren Drittanbietern sowie der genutzten Kommunikationskanäle.

Wir sammeln, verwenden und teilen zudem aggregierte Daten, wie statistische oder demografische Daten, für verschiedene Zwecke. Aggregierte Daten können von Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, aber sie werden rechtlich nicht als personenbezogene Daten erachtet, da diese Ihre Identität weder direkt noch indirekt offenbaren. Zum Beispiel können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Anteil der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, sodass Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Im Allgemeinen erheben wir keine personenbezogenen Daten aus Sonderkategorien über Sie (dazu gehören Angaben zu Ihrer Rasse oder Ethnie, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Sexualleben, sexueller Orientierung, politischen Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen zu Ihrer Gesundheit und zu genetischen und biometrischen Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Unter bestimmten eingeschränkten Umständen können wir zur Identitätsüberprüfung einen Identifikationsnachweis mit Foto von Ihnen einholen. Wenn wir dies tun, werden wir vor der Verarbeitung dieser Identitätsdaten um Ihre Zustimmung bitten.

FALLS SIE KEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANGEBEN

Wenn wir per Gesetz oder aufgrund eines Vertrags, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben, personenbezogene Daten erfassen müssen und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben oder beabsichtigen abzuschließen (zum Beispiel, um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung stornieren. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, falls dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.

3. WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESAMMELT WERDEN

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu sammeln, unter anderem:

Direkte Interaktionen. Sie können uns unter anderem Ihre Identitäts-, Kontakt-, Finanz-, Profil-, Marketing- und Kommunikationsdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren bzw. mit uns kommunizieren. Dies beinhaltet personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie:

unsere Produkte oder Dienstleistungen anfragen, sich Informationen dazu einholen oder diese erwerben;

ein Konto auf unserer Website erstellen;

unsere Dienstleistungen oder Publikationen abonnieren;

Marketingunterlagen anfordern;

an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder

uns Feedback geben.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unseren entsprechenden Websites interagieren, können wir automatisch technische, Nutzungs- und Profildaten erfassen, unter anderem über Ihre Geräte, Surfverhalten und -muster. Wir können diese personenbezogenen Daten durch die Verwendung von Cookies, Server-Protokollen und ähnlichen Technologien erfassen. Unter Umständen erhalten wir auch technische, Nutzungs- und Profildaten über Sie, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren weiter hinten aufgeführten Cookie-Richtlinien.

Dritte oder öffentlich verfügbare Quellen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten und öffentlich zugänglichen Quellen erhalten, wie im Folgenden aufgeführt:

Technische, Profil- oder Nutzungsdaten von folgenden Parteien:

(a) Anbieter von Webanalysediensten, wie Google;

(b) Werbenetzwerke; und

(c) Suchinformationsdienste.

Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten.

Identitäts- und Kontaktdaten von Datenbrokern oder -aggregatoren.

Identitäts- und Kontaktdaten von öffentlich verfügbaren Quellen.

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn das Gesetz uns dies erlaubt. Für gewöhnlich nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen:

zur Erfüllung des Vertrages, den wir mit Ihnen abschließen werden oder abgeschlossen haben;

falls nötig zur Durchsetzung unserer legitimen Interessen (oder denen einer Drittpartei), wenn Ihre Interessen und grundlegenden Rechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen;

falls wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

Im Allgemeinen verlassen wir uns nicht auf Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer in Bezug auf die Übermittlung von Direktmarketing-Mitteilungen Dritter an Sie per E-Mail oder SMS. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketinginformationen jederzeit zurückzuziehen, indem Sie uns kontaktieren.

WOZU WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN WERDEN  

Im Folgenden legen wir in Tabellenform dar, wie wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, und auf welche rechtlichen Grundlagen wir uns dabei stützen. Zudem führen wir auf, wo unsere legitimen Interessen, falls angebracht, liegen.

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auf mehr als einer gesetzlichen Grundlage verarbeiten, abhängig von dem spezifischen Zweck, zu dem wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu der spezifischen rechtlichen Grundlage benötigen, auf deren Basis wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn in der nachstehenden Tabelle mehr als ein Grund aufgeführt ist.

 

Zweck/Aktivität

Datentyp

Rechtliche Verarbeitungsgrundlage, inklusive Grundlage des legitimen Interesses

Um Sie als neuen Kunden zu registrieren

(a) Identität

(b) Kontakt

Performance of a contract with you

Um Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu liefern und/oder Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen, darunter:

(a) Bearbeitung von Zahlungen, Gebühren und Kosten

(b) Einforderung und Erlangung von uns geschuldeten Geldbeträgen

 

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Finanzielles

(d) Transaktion

(e) Marketinginformationen und Werbemitteilungen

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen

(b) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um fällige Zahlungen zu erhalten)

Um unseren Kontakt zu Ihnen zu organisieren, was beinhaltet:

(a) Sie über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien zu informieren

(b) Sie darum zu bitten, eine Bewertung zu hinterlassen oder an einer Umfrage teilzunehmen

 

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Marketinginformationen und Werbemitteilunge

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen

(b) Notwendig zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

(c) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um unsere Unterlagen zu aktualisieren und herauszufinden, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)

Um Ihnen die Teilnahme an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage zu ermöglichen

(a) Identität

(b) Kontakt

 

(c) Profil

 

(d) Nutzung

 

(e) Marketinginformationen und Werbemitteilungen

 

(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen

(d) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um herauszufinden, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, damit wir diese weiterentwickeln und unser Geschäft ausbauen können)

Um unser Unternehmen und entsprechende Websites verwalten und schützen zu können (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten)

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technisch

(a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (für unsere Geschäftstätigkeit, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsprävention und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Konzernumstrukturierung)

(b) Notwendig zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

Um Ihnen relevante Webinhalte und Anzeigen liefern zu können und die Effektivität dieser Werbemaßnahmen messen oder nachvollziehen zu können

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Nutzung

(e) Marketinginformationen und Werbemitteilungen

(f) Technisch

Notwendig für unsere legitimen Interessen (um herauszufinden, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, damit wir diese weiterentwickeln, unser Geschäft ausbauen und unsere Marketingstrategie danach ausrichten können)

Um Datenanalysen zwecks Verbesserung unserer Website, Produkte/Dienstleistungen, unseres Marketings, der Kundenbeziehungen und des Kundenerlebnisses zu nutzen

(a) Technisch

(b) Nutzung

Notwendig für unsere legitimen Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, unsere Website aktuell und relevant zu halten, unser Geschäft zu entwickeln und unsere Marketingstrategie danach ausrichten zu können)

Um Ihnen Vorschläge zu machen und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu geben, die für Sie von Interesse sein könnten

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technisch

(d) Nutzung

(e) Profil

Necessary for our legitimate interests (to develop our products/services and grow our business)

Zur Unterstützung öffentlicher Behörden (z. B. der Polizei) bei der Verhinderung von Betrug oder Verbrechen, sowie zur Bereitstellung von Betrug verhindernden Dienstleistungen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Finanzielles

(d) Transaktion

(e) Technisch

(f) Profil

(h) Nutzung

Notwendig für unsere legitimen Interessen und die legitimen Interessen von Dritten/Behörden (um Betrug oder Verbrechen zu verhindern und zu erfassen und unschuldige Parteien vor Betrug oder Verbrechen zu schützen)

WERBEANGEBOTE VON UNS

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen sowie Ihre Nutzungs- und Profildaten verwenden, um uns eine Meinung darüber zu bilden, was Sie wünschen oder benötigen oder wofür Sie sich interessieren könnten. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (was wir als Marketing bezeichnen).

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen von uns erworben haben bzw. wenn Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, als Sie an einem Wettbewerb teilgenommen oder sich für eine Werbeaktion registriert haben. In jedem dieser Fälle erhalten Sie nur Mitteilungen, wenn Sie deren Erhalt nicht widersprochen haben.

MARKETING DURCH DRITTANBIETER 

Wir werden Ihre ausdrückliche Einwilligungserklärung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten mit einem Unternehmen außerhalb der Autodata-Unternehmensgruppe für Marketingzwecke teilen. 

ABMELDUNG

Sie können uns oder Drittanbieter jederzeit bitten, Ihnen keine Marketing-Mitteilungen mehr zu senden, indem Sie dem Abmeldelink in einer Ihnen zugesandten Marketing-Mitteilung folgen oder indem Sie uns jederzeit kontaktieren.

Wenn Sie sich gegen diese Marketing-Mitteilungen entscheiden, hat dies keine Auswirkungen auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für andere als Marketingzwecke, z. B. die Bereitstellung eines Produkts/einer Dienstleistung, Garantieregistrierung, Produkt-/Service-Qualität, Kundenservice, Support oder andere Transaktionen.

COOKIES

Unsere Websites nutzen Cookies zur Ermöglichung bestimmter Funktionen und für Nutzeranalysen. Indem Sie unsere Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies auf Ihrem Gerät setzen dürfen.

Die meisten Websites setzen Cookies – und Browser sind in der Regel so eingestellt, dass Cookies akzeptiert werden, zumindest für die Dauer einer einzelnen Surf-Session. Sollten Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen tun. Die Hilfe-Funktion Ihres Browsers kann Ihnen dabei behilflich sein.

Wir haben auf dieser Website immer Cookies verwendet, im Zuge einer Gesetzesänderung müssen nun jedoch alle Websites zusätzliche Informationen darüber geben, was Cookies sind, wie sie verwendet werden und welche Vorteile sie mit sich bringen. Diese Änderungen haben keinen Einfluss auf Ihre derzeitige Nutzung unserer Website.

Wenn wir Links zu anderen Websites integrieren, beachten Sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien haben, welche die Verwendung der von Ihnen übermittelten Informationen regeln. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinien zu lesen, da wir für deren Datenschutzpraktiken nicht verantwortlich oder haftbar sind.

WAS SIND „COOKIES“?

Cookies sind Websites dabei behilflich, einzelne Nutzer voneinander zu unterscheiden. Cookies sind kleine Datenschnipsel, die Ihr Browser für eine Website speichert. Jedes Mal, wenn eine Seite geladen wird, meldet Ihr Browser dieser Seite zurück, welche Cookies zuvor platziert wurden. Dies ermöglicht einer Website, Ihre Interaktionen miteinander zu verbinden.

Cookies können nicht zwischen Websites geteilt werden und jede Website kann nur die Cookies lesen und aktualisieren, die von ihr selbst gesetzt wurden. Wenn Sie allerdings eine einzelne Website besuchen, kann sich Ihr Browser auch mit weiteren Seiten verbinden, von denen jede ihre eigenen Cookies setzen kann. Auf unseren Websites erhalten Sie weitere Informationen zu den von uns gesetzten Cookies.

Ein Cookie ermöglicht keinen Zugang zu Ihrem Computer und trägt auch nicht dazu bei, neue Informationen über Sie zu sammeln. Falls Sie mehr über Cookies wissen möchten, erhalten Sie nähere Informationen unter allaboutcookies.org.

Manche Drittparteien, mit denen wir zusammenarbeiten und auf die wir auf dieser Website verweisen, verfügen über ihre eigenen Cookie-Richtlinien und bitten Sie möglicherweise darum, Ihre Cookie-Einstellungen für deren Website gesondert einzustellen.

WELCHE COOKIES SETZEN WIR?

Die von uns verwendeten Cookie-Arten lassen sich in vier Kategorien unterteilen:

Funktionale Cookies: Diese Cookies ermöglichen eine Navigation auf unseren Websites und eine Nutzung all ihrer Optionen. Ohne sie funktioniert die Website nicht ordnungsgemäß.

Analyse- und Performance-Cookies: Diese helfen uns dabei, die Arbeitsweise unserer Website zwecks verbesserter Performance zu optimieren. Über sie erfahren wir, wie die jeweiligen Seiten genutzt, welche am häufigsten besucht und ob irgendwelche Fehler gemeldet werden.

Anpassungs-Cookies: Mit diesen Cookies werden grundlegende Informationen gespeichert, die Sie an unsere Website übermittelt haben. Beim nächsten Besuch stehen diese Informationen wieder zur Verfügung. Wir speichern keine personenbezogenen Informationen durch Cookies.

Ziel-Cookies: Diese Cookies sorgen dafür, dass die in Ihrem Browser angezeigte Werbung relevant und nützlich für Sie ist, da die Cookies herausgefunden haben, wonach Sie suchen.

Beim Besuch unserer Seiten können folgende Domains Cookies setzen, um die Performance unserer sozialen Medien und bezahlten Werbung nachzuverfolgen. Mehr über deren jeweilige Richtlinien erfahren Sie durch Anklicken des entsprechenden Namens:

.facebook.com - Facebook

.twitter.com (und t.co) - Twitter

.bing.com - Bing

doubleclick.net, google.com, google.de. googleapis.com, googleleadservices.com - Google

Im Bereich Analyse und Performance verlassen wir uns auf die Tools folgender Partner:

Google Analytics - mehr

HotJar - mehr

ZIEL-COOKIES

Im Rahmen unseres Marketings arbeiten wir mit Werbenetzwerken zusammen, die Cookies verwenden, um zu gewährleisten, dass Ihnen bestimmte Werbeanzeigen nicht zu oft angezeigt werden, und um Informationen über die von Ihnen besuchten Arten von Websites zu sammeln, damit Ihnen Werbung gezeigt werden kann, die Ihren individuellen Interessen entspricht. Mithilfe der folgenden Website können Sie Ihre Online-Werbepräferenzen steuern: http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices.

ÄNDERUNG DES ZWECKES

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zu den Zwecken verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn wir sind der begründeten Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, inwiefern die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem alten kompatibel ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen, nicht kompatiblen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies erlauben.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung gemäß den obigen Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

5. OFFENLEGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten zu den in der Tabelle unter Absatz 4 angeführten Zwecken an die unten aufgeführten Parteien weitergeben.

Interne Drittparteien, wie im Glossar dargelegt.

Externe Drittparteien, wie im Glossar dargelegt.

Drittparteien, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder mit denen wir diese zusammenführen könnten. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn eine solche Änderung unser Unternehmen betrifft, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise verwenden wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

Wir verlangen von allen Drittparteien, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir erlauben unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, und gestatten ihnen lediglich, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

6. INTERNATIONALE WEITERGABE

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

7. DATENSICHERHEIT 

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder unberechtigt abgerufen, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die aus geschäftlichen Gründen davon Kenntnis haben müssen. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren zum Umgang mit jeder mutmaßlichen Verletzung von personenbezogenen Daten eingerichtet und werden Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde über einen Verstoß benachrichtigen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

8. DATENSPEICHERUNG

WIE LANGE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDET?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, für die wir die Daten erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Meldepflichten.

Zur Bestimmung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität Ihrer personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko der unbefugten Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Ziele auf andere Weise erreichen können, sowie die geltenden rechtlichen Anforderungen.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen bezüglich verschiedener Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Aufbewahrungsrichtlinie, die Sie von uns anfordern können, indem Sie uns kontaktieren.

Genauer gesagt, und ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) für Steuer-, Finanzprüfungs- und Aufzeichnungszwecke sieben Jahre lang über die Beendigung des Kundenverhältnisses hinaus aufzubewahren.

Unter gewissen Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter Löschungsanforderung.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungs-, Analyse- oder statistischen Zwecken anonymisieren (so dass diese nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Benachrichtigung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

9. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Unter gewissen Umständen haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten Datenschutzrechte. Eine genauere Erläuterung dieser Rechte finden Sie im Glossar unten:

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten anfordern;

Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten anfordern;

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern;

Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben;

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen;

Transfer Ihrer personenbezogenen Daten anfordern;

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen.

Bitte kontaktieren Sie uns entsprechend den oben angegebenen Kontaktinformationen, falls Sie irgendeines der oben angeführten Rechte in Anspruch nehmen möchten.

IN DER REGEL FÄLLT KEINE GEBÜHR AN

Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder für die Inanspruchnahme eines anderen Rechtes) fällt keine Gebühr an. Allerdings können wir eine angemessene Gebühr verlangen, sollte Ihre Anfrage auf offensichtliche Weise unbegründet, repetitiv oder unverhältnismäßig sein. Alternativ können wir unter diesen Umständen Ihre Anfrage ablehnen.

WAS WIR VON IHNEN BENÖTIGEN KÖNNTEN  

Eventuell müssen wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten (oder irgendein anderes Ihrer Rechte in Anspruch zu nehmen). Mit dieser Sicherheitsmaßnahme soll gewährleistet werden, dass personenbezogene Daten nicht Personen gegenüber offengelegt werden, die kein Recht darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um zwecks einer schnelleren Antwort weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage anzufordern.

ZEITRAHMEN FÜR EINE ANTWORT

Wir sind darum bemüht, alle seriösen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es auch länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

10. GLOSSAR

RECHTLICHE BASIS

Legitimes Interesse bezieht sich auf das Interesse unseres Unternehmens an der Durchführung und Steuerung unserer Geschäfte, damit wir Ihnen und dem Markt den besten Service/das beste Produkt und das beste und sicherste Erlebnis bieten können. Wir werden mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte in Betracht ziehen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere legitimen Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf Sie vor unseren Interessen stehen (außer Sie geben uns Ihr Einverständnis oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet bzw. es ist gesetzlich zulässig). Zusätzliche Informationen darüber, wie wir hinsichtlich spezifischer Aktivitäten unsere legitimen Interessen im Vergleich zu den potenziellen Auswirkungen auf Sie einschätzen, erhalten Sie, indem Sie uns kontaktieren.

Erfüllung eines Vertrags bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags notwendig ist, an dem Sie beteiligt sind, oder darauf, auf Ihre Anfrage hin vor dem Abschluss eines solchen Vertrags Maßnahmen zu ergreifen.

Einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, falls nötig zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen.

DRITTPARTEIEN

Interne Drittparteien  

Andere Unternehmen innerhalb der Autodata Group, die entweder die Funktion eines Joint Controllers oder Verarbeiters einnehmen und die ihren Sitz im EWR haben und IT- und Systemadministrationsdienste sowie Informationsberichtserstattung anbieten.

Externe Drittparteien  

Serviceanbieter, die im EWR als Verarbeiter fungieren und IT- und Systemadministrationsdienste anbieten.

Professionelle Berater, die als Verarbeiter oder Joint Controller tätig sind, einschließlich Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherungsunternehmen im EWR, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen anbieten.

HM Revenue & Customs, Regulierungs- und andere Behörden, die im Vereinigten Königreich als Verarbeiter oder Joint Controller tätig sind und unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungs-, Finanz- oder Transaktionstätigkeiten verlangen.

Behörden wie die Polizei, die im Vereinigten Königreich als Joint Controller agieren und unter bestimmten Umständen personenbezogene Daten benötigen, um Straftaten oder Betrug zu verhindern oder zu erfassen.

IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Sie haben das Recht:

Den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu beantragen (allgemein als „Antrag auf Datenauskunft“ bekannt). Auf diesem Wege erhalten Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, und können überprüfen, ob wir sie auf rechtmäßige Weise verarbeiten.

Die Änderung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen vorhalten, zu beantragen. Auf diese Weise können Sie veranlassen, dass alle unvollständigen oder unkorrekten Daten, die wir über Sie besitzen, korrigiert werden, allerdings müssen wir zuvor die Korrektheit der neuen von Ihnen angegebenen Daten überprüfen.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Auf diese Weise können Sie uns darum bitten, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, bei denen unsererseits kein Grund für eine weitere Verarbeitung besteht. Sie haben außerdem das Recht uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie erfolgreich von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, gegen eine Verarbeitung Einspruch zu erheben (siehe unten), falls wir Ihre Informationen nicht entsprechend des Gesetzes verarbeitet haben oder falls wir zu Einhaltung lokalen Rechts dazu verpflichtet gewesen sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihren Löschungsanfragen aus bestimmten rechtlichen Gründen möglicherweise nicht immer nachkommen können. Falls zutreffend, werden Ihnen diese auf Anfrage mitgeteilt.

Einspruch zu erheben gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein legitimes Interesse (oder das eines Dritten) stützen und Sie aufgrund Ihrer spezifischen Situation Einspruch erheben möchten gegen eine Verarbeitung auf dieser Grundlage, da Sie das Gefühl haben, dass dies Auswirkungen auf Ihre Grundrechte und -freiheiten hätte. Sie haben auch das Recht Einspruch zu erheben, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Direkt-Marketing-Zwecken verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.

Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Auf diese Weise können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die folgenden Szenarien aussetzen lassen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit der Daten überprüfen; (b) wenn unsere Verwendung von Daten illegal ist, Sie sie jedoch nicht von uns löschen lassen möchten; (c) wenn Sie möchten, dass wir Daten von Ihnen aufbewahren, auch wenn wir diese nicht mehr benötigen, da Sie rechtliche Ansprüche begründen, ausüben oder verteidigen müssen; oder (d) wenn Sie bezüglich der Verwendung Ihrer Daten Einspruch erhoben haben, wir aber überprüfen müssen, ob wir dennoch über legitime Gründe für die Verwendung dieser Daten verfügen.

Den Transfer Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder eine Drittpartei zu beantragen. Wir stellen Ihnen oder einer von Ihnen ausgewählten Drittpartei Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, geläufigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie, dass dies nur für automatisierte Informationen gilt, bei denen Sie uns ursprünglich das Einverständnis zur Verwendung erteilt haben, oder die wir genutzt haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

Die Zustimmung jederzeit zurückzuziehen in Fällen, wo die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Zustimmung basiert. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit von Daten, die vor der Zurückziehung Ihrer Zustimmung verarbeitet wurden. Wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen, sind wir eventuell nicht mehr in der Lage, Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können. Wir teilen Ihnen zum Zeitpunkt der Zurückziehung Ihrer Zustimmung mit, ob dies in Ihrem Fall zutrifft.