Skip to main content
Januar 27, 2017

Neuheiten Januar 2017: fahrzeugaktualisierungen, produktoptimierungen und funktionserweiterungen

Im Rahmen unserer kontinuierlichen Produktoptimierung treiben wir die anwendergerechte Weiterentwicklung des Autodata-Informationssystems f├╝r den praxisnahen Einsatz in einem modernen Werkstattbetrieb konsequent voran. Auch in diesem Monat haben wir den Informationsumfang und die Funktionalit├Ąt durch mehrere Aktualisierungen erg├Ąnzt bzw. verbessert: neue Fahrzeugmodelle, neue Fahrzeugdaten und eine Reihe von Funktionserweiterungen.

Fahrzeug-updates

  • 61 neue bzw. aktualisierte Fahrzeugmodelle, wie z.B. Audi A4 (15-17), BMW 3er Reihe (16-17), Kia Sorento (15-17), Mercedes-Benz B-Klasse (14-15), Renault Espace (12-15), Skoda Octavia (15-17), Volkswagen Touran (13-15).
  • 1180 Inhaltsaktualisierungen bei neuen Modellen auf Grundlage von Original-Herstellerinformationen.
  • 455 Inhaltsaktualisierungen bei bereits vorhandenen Modellen, u.a. in den Kategorien Schl├╝sselprogrammierung, Reparaturzeiten, Wartungspl├Ąne, Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) und Schaltpl├Ąne.

Funktionserweiterungen

Neben der kontinuierlichen Optimierung der Leistungsf├Ąhigkeit, Betriebsstabilit├Ąt und Sicherheit erh├Ąlt die Online-Anwendung in diesem Monat ein brandneues Info-Sammelmodul, das zur Zeitersparnis in der Werkstattpraxis beitr├Ągt.

Neues Sammelmodul «Wartungs├╝bersicht» – Dieses neue Info-Modul bringt ein optimiertes Zeitmanagement. Durch die ├╝bersichtliche Auflistung der anfallenden Wartungspunkte f├╝r das vorgestellte Kundenfahrzeug gestaltet sich das Erstellen von kundenspezifischen Kostenvoranschl├Ągen noch schneller und effizienter. Die h├Ąufigsten Wartungspositionen mit den vom Kfz-Hersteller vorgegebenen Service- bzw. Wechselintervallen f├╝r Zahnriemen, Z├╝ndkerzen, Betriebsfl├╝ssigkeiten, Filter und weitere Wartungsteile sind nun noch schneller abrufbar.

Neu! Allgemeiner Leitfaden zur Radaufh├Ąngung – Im Info-Modul «Radeinstelldaten» steht dem Kfz-Techniker jetzt ein praktischer Leitfaden mit allgemeinen Informationen und praxisgerechten Hinweisen zur Achsvermessung bereit. Der Leitfaden behandelt unterschiedliche Aspekte der Achsgeometrie, wie z.B. Sturz, Aufbauh├Âhe, Reifen und Einstellmethoden.

Demn├Ąchst verf├╝gbar

In den kommenden Monaten werden wir weitere Aktualisierungen in unseren Webservice einstellen, um den praktischen Nutzwert im Werkstattalltag noch weiter zu entwickeln. Abo-Kunden der Autodata-Anwendung verf├╝gen stets ├╝ber modellspezifische Informationen und technische Daten auf dem neuesten Stand und arbeiten mit den innovativsten Produkt-Features:

  • Erweiterte Suchfunktion
  • Neue Modelle und Fahrzeug-Updates
  • Neue Tipps und Tricks – Technische Service Bulletins
  • Neue Wartungspl├Ąne
Share this article: