IMPORTANT: Due to global Microsoft outages caused by CrowdStrike software issues, we are currently experiencing disruptions. We apologize for any inconvenience and appreciate your patience as we work to restore full functionality.
IMPORTANT: Due to global Microsoft outages caused by CrowdStrike software issues, we are currently experiencing disruptions. We apologize for any inconvenience and appreciate your patience as we work to restore full functionality.
Skip to main content
Januar 27, 2017

Neuheiten Januar 2017: fahrzeugaktualisierungen, produktoptimierungen und funktionserweiterungen

Im Rahmen unserer kontinuierlichen Produktoptimierung treiben wir die anwendergerechte Weiterentwicklung des Autodata-Informationssystems für den praxisnahen Einsatz in einem modernen Werkstattbetrieb konsequent voran. Auch in diesem Monat haben wir den Informationsumfang und die Funktionalität durch mehrere Aktualisierungen ergänzt bzw. verbessert: neue Fahrzeugmodelle, neue Fahrzeugdaten und eine Reihe von Funktionserweiterungen.

Fahrzeug-updates

  • 61 neue bzw. aktualisierte Fahrzeugmodelle, wie z.B. Audi A4 (15-17), BMW 3er Reihe (16-17), Kia Sorento (15-17), Mercedes-Benz B-Klasse (14-15), Renault Espace (12-15), Skoda Octavia (15-17), Volkswagen Touran (13-15).
  • 1180 Inhaltsaktualisierungen bei neuen Modellen auf Grundlage von Original-Herstellerinformationen.
  • 455 Inhaltsaktualisierungen bei bereits vorhandenen Modellen, u.a. in den Kategorien Schlüsselprogrammierung, Reparaturzeiten, Wartungspläne, Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) und Schaltpläne.

Funktionserweiterungen

Neben der kontinuierlichen Optimierung der Leistungsfähigkeit, Betriebsstabilität und Sicherheit erhält die Online-Anwendung in diesem Monat ein brandneues Info-Sammelmodul, das zur Zeitersparnis in der Werkstattpraxis beiträgt.

Neues Sammelmodul „Wartungsübersicht“ – Dieses neue Info-Modul bringt ein optimiertes Zeitmanagement. Durch die übersichtliche Auflistung der anfallenden Wartungspunkte für das vorgestellte Kundenfahrzeug gestaltet sich das Erstellen von kundenspezifischen Kostenvoranschlägen noch schneller und effizienter. Die häufigsten Wartungspositionen mit den vom Kfz-Hersteller vorgegebenen Service- bzw. Wechselintervallen für Zahnriemen, Zündkerzen, Betriebsflüssigkeiten, Filter und weitere Wartungsteile sind nun noch schneller abrufbar.

Neu! Allgemeiner Leitfaden zur Radaufhängung – Im Info-Modul „Radeinstelldaten“ steht dem Kfz-Techniker jetzt ein praktischer Leitfaden mit allgemeinen Informationen und praxisgerechten Hinweisen zur Achsvermessung bereit. Der Leitfaden behandelt unterschiedliche Aspekte der Achsgeometrie, wie z.B. Sturz, Aufbauhöhe, Reifen und Einstellmethoden.

Demnächst verfügbar

In den kommenden Monaten werden wir weitere Aktualisierungen in unseren Webservice einstellen, um den praktischen Nutzwert im Werkstattalltag noch weiter zu entwickeln. Abo-Kunden der Autodata-Anwendung verfügen stets über modellspezifische Informationen und technische Daten auf dem neuesten Stand und arbeiten mit den innovativsten Produkt-Features:

  • Erweiterte Suchfunktion
  • Neue Modelle und Fahrzeug-Updates
  • Neue Tipps und Tricks – Technische Service Bulletins
  • Neue Wartungspläne
Share this article: